Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Schülerinnen und Schüler
Online-Angebote
Kursangebote >> Kursdetails

In Zusammenarbeit mit dem Haus der Familie Geislingen

Kursnummer: 2009

Info: Max Frisch, Homo Faber
Dieser Roman setzt die Hauptfigur Walter Faber in Bezug zum anthropologischen Begriff des homo faber, des schaffenden Menschen. Walter Faber ist Ingenieuer mit einer streng rationaler, technisch orientierter Weltanschauung, in dessen geordnetes Leben der Zufall und die verdrängte Vergangenheit einbrechen. Der Roman stellt die Frage nach der persönlichen Identität, die Bestimmung des Daseins durch Zufall oder Schicksal, der Gegensatz von Technik zur Natur.
Suhrkamp Taschenbuch 9,00 €

Siri Hustved, Der Sommer ohne Männer
Die New Yorker Dichterin Mia steckt in einer Krise. Ihr Mann Boris will eine Ehe-Pause. Als Maria feststellt, dass seine Assistentin dahinter steckt, erleidet sie einen Zusammenbruch. Sie beschließt den Sommer in der Nähe ihrer 90-jährigen Mutter zu verbringen. Dabei lernt sie sich selbst neu kennen und atmet wieder frei durch.
Rowohlt Taschenbuch 10,00 €

Kosten:

Anmeldung und Bezahlung des Kostenbeitrags von 160,00 EUR im Haus der Familie Geislingen,
Telefon 07331-69198

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 07.03.2022 17:00 - 18:30 Uhr   Haus der Familie; Raum 2
Mo. 14.03.2022 17:00 - 18:30 Uhr   Haus der Familie; Raum 2
Mo. 21.03.2022 17:00 - 18:30 Uhr   Haus der Familie; Raum 2
Mo. 28.03.2022 17:00 - 18:30 Uhr   Haus der Familie; Raum 2
Mo. 04.04.2022 17:00 - 18:30 Uhr   Haus der Familie; Raum 2
Mo. 11.04.2022 17:00 - 18:30 Uhr   Haus der Familie; Raum 2

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.



 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Januar 2022

Unsere Online-Werbepartner