Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Schülerinnen und Schüler
Online-Angebote
Kursangebote >> Kursdetails

In Zusammenarbeit mit Kunst- und Geschichtsverein Geislingen e. V.

Kursnummer: 1044

Info: Das in seiner Art im süddeutschen Raum einmalige Leprosenhaus, erstmals 1355 als Siechenhaus urkundlich erwähnt, ist heute ein Denkmal der Medizin – und Sozialgeschichte. An das Leprosenhaus angebaut ist die Leprosenkapelle. Am Fuße des Leprosenberges befindet sich das Ensemble mit Kräutergarten. „Campus Galli“ ist eine Klosterbaustelle zur Nachbildung eines frühmittelalterlichen Klosters auf der Grundlage des St. Galler Klosterplans, die früheste Darstellung eines Klosterbezirks aus dem Mittelalter. Mit den Mitteln des 9. Jahrhunderts schaffen Handwerker und Ehrenamtliche ohne Maschinen, ohne modernes Werkzeug eine karolingische Klosterstadt. Die Gesamtbauzeit ist ab 2014 auf 40 Jahre ausgelegt.

Kosten:
Kostenbeitrag: 48,00 EUR

Anmeldeschluss: 26.08.2020 00:00

Anmeldeschluss ist der 26. August 2020

Info und Anmeldung beim Veranstalter: Kunst- und Geschichtsverein Geislingen e.V., Walter Klenk, Tel. 07331 / 3055084, Mobil 015238460312, Mail klenk.walter@web.de.
Bitte bei der Anmeldung eigene Telefonnummer angeben.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 26.09.2020 08:00 - 19:00 Uhr   Treffpunkt: TVA Parkplatz


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

September 2020

Unsere Online-Werbepartner